Aktuelles

Precision Medicine zum Wohl des Patienten?

Die Stiftung präsentiert sich auf der DMEA

Am 9.-11. April 2019 findet in Berlin die DMEA (ehemals conhIT) statt. Ziel der DMEA ist es, fachrichtungs- und sektorenübergreifende digitale Vernetzung zu fördern. Zukünfitg sollen alle Akteure der Gesundheitsversorgung angesprochen werden. Damit öffnet sich die conhIT - Europas größtes Event der Gesundheits-IT-Branche - für neue Ziel- und Fachgruppen. Herr Dr. Thomas M. Helms vertritt die Stiftung mit einem Vortrag zu:Telemedizin als Baustein der Diagnostik und Therapie von kardiovaskulären Erkrankungen. Weitere Informationen finden Sie hier.